Musikevent der Extraklasse am Zollinger

Die Künstler-Klause feiert die 1. Summertime Party am 26. Juli! Zum alten Güterbahnhof am Zollinger hat Tina Raab mit Michael „Kosho“ Koschorreck und Jonny König zwei Ausnahmemusiker eingeladen.

Beide sind Vollblutmusiker und mit eigenen Formationen „Söhne Mannheims“ und „Randale & Liebe“ unterwegs, in Coburg spielen sie zusammen und versprechen einen besonderen Abend mit musikalischem Hochgenuss! Selbstverständlich mit gewohnt kulinarischer Bewirtung durch das Team der Künstler-Klause!

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket, es gibt keine Abendkasse!

WER?
Michael „Kosho“ Koschorreck (Söhne Mannheims) & Jonny König (Randale & Liebe)
Ihr Duo Konzert ist ein Duett zweier Pole, das mit großer Spielfreude mal sanft und betörend, mal wild rauschend klingt.

WANN?
Freitag, 26. Juli 2019 – Einlass: 18.30 Uhr – Beginn: 19.30 Uhr / 20.00 Uhr

WO?
Zollinger, Coburg

WAS?
Gute Laune – Musik – Essen – Cocktails – Wein

WIE?
Kartenvorverkauf unter 09561.90705 oder direkt in der Künstler-Klause am Theaterplatz

KEINE ABENDKASSE!

Den Sommer draussen erleben

Nutzen Sie den Sommer und wohnen Sie draussen!

Garten, Terrasse, Balkon locken in dieser Jahreszeit an die frische Luft. Eine schattige Pause im Garten, ein lauer Sommerabend mit Gläschen Wein auf der Terrasse oder der Frühstückskaffee auf dem Balkon. Wir lieben den Sommer!

Outdoormöbel vieler namhafter Hersteller, kreative Beschattungslösungen, bunte Outdoorstoffe, Teppiche und Dekoration für Ihr Outdoorwohnzimmer finden Sie bei Wichtrey Homeware in der Bahnhofstraße, Ecke Hindenburgstraße.

Kommen Sie vorbei und lassen sich beraten! Das Team Wichtrey freut sich auf Sie

Doppelvortrag mit Ruediger Dahlke und Josua Kohberg

Ruediger Dahlke kommt am 2. Oktober nach Coburg

Sport ist gesund, Alkohol und Rauchen sind es nicht. Das ist uns allen klar. Unser Lebensstil hinterlässt Spuren in unserem Körper, auch das ist schon lange kein Geheimnis mehr. Dass aber auch der Umgang mit digitalen Medien in unserem Gehirn sicht- und messbar ist, wird durch die aktuelle Gehirnforschung immer deutlicher.

Der Zusammenhang zwischen Gesundheit, Leistungsfähigkeit und unserem Verhalten ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Laut einer Studie der DAK sind 80 Prozent aller Berufstätigen in Bayern von Schlafstörungen betroffen. Auch der Einfluss digitaler Medien auf die Entwicklung und das kindliche Lernverhalten wird im Rahmen der Gehirnforschung immer deutlicher.

Wie also umgehen mit den Herausforderungen einer sich rasant wandelnden Welt? Mit dieser Frage befasst sich unsere Veranstaltung „Gesundheit und Gehirn in Zeiten der Digitalisierung“ am 2. Oktober. Holen Sie sich spannende und vielleicht sogar lebensverändernde Impulse von zwei ausgewiesenen Experten: Dr. Ruediger Dahlke (Arzt und Bestsellerautor) und Josua Kohberg (Neurowissenschaftler) nehmen Sie mit auf eine Reise voller Aha-Erlebnisse.

Ruediger Dahlke spricht über die Bedeutung von Krankheitsbildern. In der Deutung von Krankheitsbildern liegen ungeahnte Chancen. An einfach nachvollziehbaren Beispielen zeigt der ganzheitlich arbeitende Mediziner die geistige und seelische Dimension, die hinter den großen Krankheitsbildern unserer Zeit steckt. Das Verstehen ist der erste Schritt zur Veränderung.

Josua Kohberg wird aus dem Blickwinkel der Neurowissenschaft auf das Thema Digitalisierung eingehen. Sein Fachgebiet ist die Verbindung von bewusstem und unbewusstem Lernen und Verhalten. Eine der großen Herausforderungen im schnellen Wandel der Digitalisierung ist das gehirngerechte Lernen. Unter anderem zeigt er auf, wie wir heute eine Sprache in nur 2 bis 3 Monaten erlernen können. Es erwarten Sie zwei anregende und fundierte Vorträge voller wichtiger Impulse.

Lassen Sie sich überraschen und verblüffen. Ein Abend, über den Sie mit Sicherheit noch lange sprechen werden.

Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarte noch vor den Ferien!

Karten für die Doppelveranstaltung mit Dr. Ruediger Dahlke und Josua Kohberg gibt es bei der Buchhandlung RIEMANN am Markt (09561/80870) im Vorverkauf für 19 Euro, unter www.gesund-und-digital.de für 22 Euro und an der Abendkasse für 25 Euro (jeweils inklusive eines Mental-Trainings von Josua Kohberg im Wert von 19 Euro zum Download).

Mittwoch, 2. Oktober 2019 um 19 Uhr, Kongresshaus Rosengarten

Dr. Ruediger Dahlke ist durch seine zahlreichen Publikationen und öffentlichen Auftritte im gesamten deutschsprachigen Raum ein geschätzter Experte zum Thema Gesundheit. Er entwickelt seit über 30 Jahren die ganzheitliche Psychosomatik von „Krankheit als Symbol“ und bildet darin aus. Seine Bücher sind in 28 Sprachen erschienen. In seinem Zentrum TamanGa in der Südsteiermark hält Dr. Ruediger Dahlke regelmäßig Seminare. Weitere Infos finden Sie unter www.dahlke.at.

Josua Kohberg ist Neurowissenschaftler. Mit seinem in Coburg ansässigen Unternehmen KOSYS entwickelt er effektive und einfache Lernmethoden. Er hat bis heute 7 Bücher, 14 Sprachkurse und mehr als 100 Mental Trainings als Autor veröffentlicht. Ein Meilenstein seines Wirkens ist die Entwicklung des neoos® – ein Gerät, mit dem es möglich ist, über die Haut zu hören. Die Erforschung effektiver Lern- und Trainingsmethoden ist seine große Leidenschaft. Mit einem Mix aus Wissenschaft, pragmatischer Umsetzung und Humor vermittelt er die Wirkprinzipien des menschlichen Gehirns auf einfache und humorvolle Art. Weitere Infos finden Sie unter www.josuakohberg.com.

 

Einkaufen am Samba-Wochenende

Ab Freitag regiert wieder der Samba in unserer Stadt! Coburg wird am Wochenende zur „Samba-City“.

Es bleibt jedoch zum Einkaufen und Bummeln noch genügend Zeit, die Gassen rund um den Markt (Spitalgasse/Ketschengasse/Herrngasse/Rosengasse/Judengasse) werden erst am Freitag ab 20.00 Uhr gesperrt und Samstag können Sie diese Wege bis 16:00 Uhr ungehindert nutzen. Die Einlasskontrollen beginnen erst danach, dann benötigen Sie zum Eintritt ein Bändchen des Sambafestivals!

Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit öffentliche Verkehrsmittel, denn auch die Zufahrtsstrassen zur Innenstadt sind beschränkt! Für den Autoverkehr sind folgende Straßen ab Freitag gesperrt:

  • ab 14.00 Uhr Oberer Bürglaß / Theaterplatz / Grafengasse / Rückertstraße / Steingasse
  • ab 18.00 Uhr Zinkenwehr / Ketschengasse

Es werden wieder mehrere Tausend Gäste in Coburg erwartet, die Parkkapazitäten werden sicherlich knapp werden 🙂

Infos der Stadtverwaltung zum Strassenverkehr am Sambafest (Sperrungen, P+R-Parkplätze, Shuttlebusse, …)

Wir wünschen ein fröhliches, buntes Samba-Fest!

(Foto: Sambaco)

Ohrenschutz für die Kleinsten im Coburger Partysommer

Im Juli und August ist Coburg in bester Feierlaune: Sambafestival, Schlossplatzfest, Schützenfest und HUK-COBURG Open-Air-Sommer – für jeden ist da etwas dabei!

Damit auch Ihre Kinder Spaß am Feiern haben und es für ihre zarten Ohren nicht zu laut wird, bewahren passende Ohrenschützer die Kinderohren. In bunten Farben und verschiedenen Designs finden Sie den Gehörschutz bei Spielwaren Schleier in der Judengasse.

In der Plüschabteilung wurden die Ohrenschützer von kompetenten Experten bereits getestet und durch die Bank für gut befunden!

Wir wünschen einen tollen Coburger Partysommer!

Jetzt auch in Coburg: weniger Lebensmittelverschwendung

„Für leckeres Essen und weniger Verschwendung“ – in Coburg ist jetzt auch internationale Kampagne „Too Good To Go“ angekommen. Idee dahinter ist, überschüssiges Essen nicht wegzuwerfen, sondern im Sinne der Nachhaltigkeit zu einem reduzierten Preis anzubieten. So landen weniger Lebensmittel im Müll, die eigentlich nur ein paar Schönheitsfehler haben und noch verzehrbar sind.

Ab sofort gibt es beim Frischecenter Wagner auf der Lauterer Höhe  „Überraschungstüten“ (12.00 Uhr – 20.00 Uhr), sowie „Backwarentüten“ (19.30 Uhr – 20.00 Uhr) für wenig Geld zu kaufen. Das Ganze läuft ausschließlich über die App Too Good To Go (verfügbar für Apple und Android).

** gute Produkte zum günstigen Preis🍎
** weniger Verschwendung im Betrieb🗑
** Ressourcenschonung für die Umwelt🌎

Der Einkauf und die Bezahlung funktioniert über eine App, die im App Store sowie im Google Play Store zu finden ist.

Denkt an unsere Umwelt: Lasst uns gemeinsam Lebensmittel retten! Jetzt beim Frischecenter Wagner!

Alle Infos unter Too Good To Go

Neu in Coburg: Feinheit & Vielfalt

 

Pflanzen, Kunst, Begegnung – so hat Jana Soltysek auf Ihr Schaufenster notiert. In dem neu eröffneten Laden in der Großen Johannisgasse 3 hat sie dem ehemaligen Blumenladen neues Leben eingehaucht.

Kunden können dort Blumen kaufen, durch die ausgestellten kunsthandwerklichen Artefake schlendern oder sich auf einen gemütlichen Plausch zum Kaffee treffen. Liebevoll und harmonisch ausgestaltete Räume warten auf den Besucher und laden zur Entdeckungsreise ein.

Besuchen Sie dieses einzigartige Kleinod für Kunst und Schönes im Herzen von Coburg.

Leinen – Edler Stoff für heiße Tage

Die Naturfaser mit vielen positiven Eigenschaften.

Sie ist griffig, kühl, atmungsaktiv, schmutzabweisend, bakterizid, schweißmindernd und kann noch vieles mehr.

Bei quattro in der Ketschengasse sind jetzt schon einige der schönsten Leinenteile für Sie reduziert.

Also kommen Sie zu quattro und erfreuen Sie sich bald an diesen außergewöhnlichen Kleidungsstücken in Ihrem Kleiderschrank.

Aus Freude am Kochen – neu in Coburg

Liebe geht durch den Magen! Für leidenschaftliche Köche und Freunde guten Essens öffnet am morgigen Samstag ein neuer Treffpunkt: Mondogusto am Kirchhof. Direkt gegenüber der Morizkirche möchte Inhaber und Kochliebhaber Klaus Gutheil allen, die gerne kochen und sich über schöne Hilfsmittel dazu freuen, eine breite Auswahl an Küchenutensilien anbieten. Töpfe, Messer, Reiben, hochwertige Küchengeräte wie die KitchenAid, Pfeffermühlen, Schneidbretter – aber auch erlesene Zutaten wie exklusive Olivenöle, handgemachte Nudeln, Reis und feine Konserven stehen im Regal. Den Kochliebhaber wird eine Auswahl von über 200 Biogewürzen begeistern, die die Kunden vor Ort ausprobieren können.

„Aus Freude am Kochen“ präsentiert Klaus Gutheil die ausgesuchten Artikel und das erfahrene Team berät gerne zu deren Einsatz und Verwendung. Selbstverständlich darf dabei gefachsimpelt werden und Kochtipps zu Gerichten und Zubereitung geteilt werden. Künftig sind Aktionen für Kochfans und solche, die es noch werden wollen geplant.

Wer gerne selbst kocht oder ein Geschenk für einen Genießer sucht, sollte mal vorbeischauen und in der Auslage stöbern…

Kein Mais in der Gemüseabteilung?

Auch bei tropischer Hitze finden Sie natürlich bei Frischecenter Wagner Mais in der gut sortierten Gemüseabteilung.

Wem beim Kochen zu heiß wird, kann eine erfrischende Wassermelone probieren, ein Eis aus der Kühltheke geniessen oder sich mit einem kühlen Getränk erholen.

Wir lieben den Sommer!